Strings in Reihenfolge erzeugen

Hallo,

ich möchte Strings in folgender Reihenfolge erzeugen:

0001
0002

9999

Das Problem ist ja eigentlich nur zwischen 0001 und 1000, da bei der
Erzeugung über Integer die führenden Nullen fehlen, welche ich aber an
der Stelle haben möchte.

Mir fällt spontan nur sowas unschönes ein, wie die Prüfung auf die
Länge des resultierenden Strings und dann entsprechend viele Nullen
voranzustellen.

Gibts es vielleicht noch eine schönere Lösung, die ich noch nicht kenne?

Danke und
GrüßeStefan


basiszwo
Stefan B.
email: [email protected]
www: www.basiszwo.com

On 12.03.2009, at 18:31, basiszwo - Stefan B. wrote:

Hallo,

ich möchte Strings in folgender Reihenfolge erzeugen:

0001
0002

9999

start = “0001”

while start.to_i < 9999
start = start.succ
end

Cheers, Mathias

Am 12.03.2009 um 18:39 schrieb Mathias Meyer:

start = “0001”

while start.to_i < 9999
start = start.succ
end

ahh, sehr cool. Genau das habe ich gesucht. succ habe ich völlig
überlesen


basiszwo
Stefan B.
email: [email protected]
www: www.basiszwo.com

oder auch

(1…10_000).each { |i| puts i.to_s.rjust(4,‘0’) }

Oder auch

1.upto(9999) { |i| “%04d” % i }

:slight_smile:

(wie bei Mathias, % ist ein alias für printf)

Phillip


Am 12.03.2009 um 18:52 schrieb Niko D. [email protected]:

Phillip O. schrieb:

Oder auch

1.upto(9999) { |i| “%04d” % i }

:slight_smile:

(wie bei Mathias, % ist ein alias für printf)

sprintf :wink:

Gruß,
Roland


Moriz GmbH
Hedwig-Dransfeld-Allee 14
80637 München

Tel: 089/78795079 (AB)

Vertretungsberechtigter
Geschäftsführer:
Roland M.

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 174 294
USt-ID: DE260422784

2009/3/12 basiszwo - Stefan B. [email protected]:

Hallo,

ich möchte Strings in folgender Reihenfolge erzeugen:

0001
0002

9999

10_000.times do |i|
puts sprintf("%04d",i)
end


Thomas P.
[email protected]
http://thopre.googlepages.com/

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs