Rake migrate error


rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug

Hallo,

vielleicht ein yaml Problem??? Tabs/Spaces…

Versuch mal ob du per script/console die DB laden kannst, gib dabei die
Test-Env an, so kannst du sicherstellen ob die Database.yml stimmt.

script/console test

Herzliche Grüße,
Michael

Am 17.10.2007 22:19 Uhr schrieb “Mario Schroeder” unter
[email protected]:

Am 17.10.2007 um 22:19 schrieb Mario Schroeder:

Leider hatte ich schon mehrfach diesen Fehler, und mit development
Database ist nicht konfiguriert ist leider falsch…
Die Datenbank ist physisch da und ich kann auch auf sie mit den
angegebene Passworten darauf zugreifen.

Quellecode habe ich ausgelagt: http://www.ischroedi.de/?p=69

Ich habe auch schon alle Bibliotheken neu installiert, aber nichts
klappt

Also zwei Sachen die ich hab machen müssen weil mich die migrations
geärgert haben:

  • mysqld neu starten bzw. zumindest mal flush-privileges
  • socket-file am falschen Platz. Es muss ja nciht immer /tmp/
    mysql.sock sein.

Vielleicht hilft ja eines von beidem in deinem Fall.

ciao, tom


Thomas R. “TomK32” Koll <> http://tomk32.de <> http://ananasblau.de
just a geek trying to change the world

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Gute Tipp.
habe ich das richtig gelesen AdapterNotSpecified?

Meine database.yml sieht aber richtig aus?

test:
adapter: mysql
database: petra_test
username: root
password:
socket: /tmp/mysql.sock

Ausgabe:
script/console test
Loading test environment.
/usr/local/lib/ruby/gems/1.8/gems/activerecord-1.15.4/lib/
active_record/connection_adapters/abstract/
connection_specification.rb:204:in
`establish_connection’:ActiveRecord::AdapterNotSpecified: test
database is not configured

MARIO
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.7 (Darwin)

iD8DBQFHFnH68jtqgAQCTJQRAozaAJ0YwDcSN/QpW9GBpL5n9BIv4zYKigCeKflb
Q7cIsEvZUtIRHa6+LNdKIcI=
=FExi
-----END PGP SIGNATURE-----

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Ich habe gerade die database.yml mit spaces eingerückt und oh wunder
eine neue Fehlermehlung

$ rake db:migrate
(in /Users/schroedi/ALL_WEB/petra)
dyld: NSLinkModule() error
dyld: Library not loaded: /usr/local/mysql/lib/mysql/libmysqlclient.
15.dylib
Referenced from: /usr/local/lib/ruby/site_ruby/1.8/universal-
darwin8.0/mysql.bundle
Reason: image not found
Trace/BPT trap

Mario
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.7 (Darwin)

iD8DBQFHFt2W8jtqgAQCTJQRAnxwAKCWIXCGSBASct7PjNDc1V9qNP18HgCfaICC
Sh2+GefYjH8bRx94eLBSPDY=
=4ZHM
-----END PGP SIGNATURE-----

Klingt, als sei Deine MySQL-Installation vermurkst. Kannst Du mit dem
“mysql”-Kommandozeilenclient auf Deine DB zugreifen?
Wie hast Du MySQL installiert?
Ggf. würde ich MySQL noch einmal neu installieren - ich bin dazu
großer Fan von Macports: http://www.macports.org/

Viele
Grüße,Stefan

hallo,

hier gibt es (neben einer komplettanleitung wie man rails unter os x
installiert) ein paar hinweise, wie man mysql für ruby unter os x
installiert. im zweifel alles runterwerfen und nochmal installieren:
http://hivelogic.com/narrative/articles/ruby-rails-mongrel-mysql-osx

viele
grüße,phillip


Am 18.10.2007 um 07:04 schrieb Stefan T.:

Hallo Stefan,

Klingt, als sei Deine MySQL-Installation vermurkst. Kannst Du mit dem
“mysql”-Kommandozeilenclient auf Deine DB zugreifen?
Ja, die vermutung habe ich auch, aber via Kommandozeile komme ich genau
mit den Parametern an die Datenbank ran.

Wie hast Du MySQL installiert?
Ich habe mySQL über die Mac Ports installiert, dann wieder runtergeworfen und
dann über eine Mac.pkg installiert wieder deinstalliert und dann noch mal mit
einer sehr guten Anleitung (hoffe ich) neu installiert.

Ggf. würde ich MySQL noch einmal neu installieren - ich bin dazu
großer Fan von Macports: http://www.macports.org/

Allerdings komme ich weder an eine Sqlite DB ran noch an eine
PostgreSQL. Liegt dann der Fehler nicht eher bei Rails?

Mario

Hallo Philipp,

http://hivelogic.com/narrative/articles/ruby-rails-mongrel-mysql-osx
Die PAssage hier werde ich sofort mal ausprobieren, alles andere deckt
sich mit meiner Installation oder eine von diesen :frowning:

"Fix MySQL

There?s an issue with the current version of MySQL and the latest Ruby.
Fortunately, this is easily fixed with the following command in
Terminal:

sudo install_name_tool -change
/usr/local/mysql/lib/mysql/libmysqlclient.15.dylib
/usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib
/usr/local/lib/ruby/gems/1.8/gems/mysql-2.7/lib/mysql.bundle
"

Einen Vorteil hat das ganze. Ich kann nach dem fixing des Fehler ein
recht gutes Troubleshooting-Tutorial schreiben - auch wenn bis dahin
keine Rails Anwendung fertig geworden ist :wink:

Mario
http://www.railscamp.de

Hi,
probier mal die Parameter im deiner database.yml mit SPACE einzurücken.

development:
adapter: mysql
database: petra_development
username: root
password:
socket: /tmp/mysql.sock

-Alex

naja das wird wohl an deinem mysql fix liegen, denn da hast du ja das
mysql.bundle angelegt… da stimmt jetzt was nicht mit den libs…
schau mal wo die libmysqlclient.15.dylib wirklich ist und dann ändere
das in der mysql.bundle…

liegt auf jeden fall nicht am einrücken :smiley:

gruß
manuel

Mario Schroeder wrote:

Reason: image not found
Trace/BPT trap

Mario


rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Quick an Dirty Lösung, nach dem alles andere nicht wiklich klappen
wollte !!

Als erstes Mal sollte man bei meiner Fehlermeldung den folgendne
Befehl verwenden, um das Linking unter OS X hinzubiegen. Mehr dazu
schreibe ich in meinem Blog (http://www.ischroedi.de) , dort dann
auch die gesamten Links.

sudo install_name_tool -change /usr/local/mysql/lib/mysql/
libmysqlclient.15.dylib /usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib /
usr/local/lib/ruby/gems/1.8/gems/mysql-2.7/lib/mysql.bundle

Bei mir war eben nur der kleine aber feine Fehler, dass ich meine
mysql.bundle aus einem ganz anderen Pfad referenzierte.
Also verwendete ich das Installtool in meinem Kontext und schon
klappt es auch mit einem rake migrate wieder

Der Befehl auf “meinem” System lautet
sudo install_name_tool -change /usr/local/mysql/lib/mysql/
libmysqlclient.15.dylib /usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib /
usr/local/lib/ruby/site_ruby/1.8/universal-darwin8.0/mysql.bundle

rake db:migrate --trace
(in /Users/schroedi/ALL_WEB/petra)
** Invoke db:migrate (first_time)
** Invoke environment (first_time)
** Execute environment
** Execute db:migrate
** Invoke db:schema:dump (first_time)
** Invoke environment
** Execute db:schema:dump

So endlich kann ich auch meine Tabellen unter MySQL anlegen.

schroedi
http://www.railscamp.de

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.7 (Darwin)

iD8DBQFHGhUE8jtqgAQCTJQRAqwdAJ41XTUN1+6h7InJsa5JO5DlByBH+gCfUsLt
Kcic/k7Q+06EbeFdYzgaVa4=
=1tVv
-----END PGP SIGNATURE-----

Hallo Mario,

hab dann noch zu deiner Lösung ne Frage, wie sind die Parameter für das
install_name_tool?
Hab da nämlich gerade auch nen Problem mit und bin mir nicht sicher,
welcher Pfad nun was ist.

/usr/local/mysql/lib/mysql/libmysqlclient.15.dylib (liegt hier die
libmysqlclient???)
/usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib (wofür ist das?)
/usr/local/lib/ruby/site_ruby/1.8/universal-darwin8.0/mysql.bundle (bei
mir fehlt hier die mysql.bundle, wie lege ich die an?)

Gruß
Manuel

Mario Schroeder wrote:

/usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib
/usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib
** Invoke environment
** Execute db:schema:dump

So endlich kann ich auch meine Tabellen unter MySQL anlegen.

schroedi
http://www.railscamp.de


rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Preisfrage - wie ?

schroedi
http://www.railscamp.de

Am 18.10.2007 um 09:30 schrieb Manuel W.:

Ich habe gerade die database.yml mit spaces eingerückt und oh wunder
Trace/BPT trap
rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.7 (Darwin)

iD8DBQFHGf3S8jtqgAQCTJQRAp5oAJ9IKs9JckVv3LHDdLpRMAiRhdwsAACfXjmo
V941/zjQiJwnNoiOUX/IfcU=
=R3RN
-----END PGP SIGNATURE-----

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs