Production mode funktioniert nicht (nur lokal)

Hallo Rails Kenner,

lokal läuft meine Anwendung sowohl in development mode als auch in
production mode ohne Probleme. Nach einem auschecken mit svn und dem cap
deploy auf den zugehörigen Webserver aber nicht mehr. Jetzt geht auf
einmal nur noch die development Version. Bei der production mode kommt
die Fehlermeldung aus der angehängten Datei.

Ich benutze mongrel_start -e production um den Server zu starten.

Holger

Holger Hänisch wrote:

Attachments:
http://www.ruby-forum.com/attachment/1751/Bildschirmfoto_2008-04-16_19-36-14.jpg

Schau mal in log/production.log

Jonathan

Jonathan W. wrote:

Holger Hänisch wrote:

Attachments:
http://www.ruby-forum.com/attachment/1751/Bildschirmfoto_2008-04-16_19-36-14.jpg

Schau mal in log/production.log

Jonathan

Danke! Er hat die Tabelle nicht gefunden und danach abgebrochen. Habe
das ganze noch mal ausgecheckt und deployed. Nun geht es. Mein Fehler
ist oft: Ich bin im Verzeichnis current und der link springt nicht um
solange ich in dem Verzeichnis arbeite. Kann das sein?

Ich würde auch gern wissen wie ich die Aktualisierung der production
Datenbank unterbinde.

Holger

Jonathan W. wrote:

Holger Hänisch wrote:

ist oft: Ich bin im Verzeichnis current und der link springt nicht um
solange ich in dem Verzeichnis arbeite. Kann das sein?

Nein, der Link “spring” schon, dein ‘current working directory’ aber
nicht. Nach jedem Deployment musst du wieder ins das jetzt neu current
wechseln.

Ich würde auch gern wissen wie ich die Aktualisierung der production
Datenbank unterbinde.

Ein cap deploy updated den code und startet die App-Server neu.

Ein cap deploy:migrations macht obiges und führt ein rake db:migrate
aus.

Siehe cap -T

Jonathan

Danke! Ich habe noch mehr Fragen, aber da mache ich besser dann mal
einen neuen Thread auf. Aber heute nicht mehr. Schönen Abend noch!

Holger

Das Problem ist gelöst. Unter anderem war mein Denkansatz als Production
Database auch eine sqlite zu nehmen sicher falsch. Ich bin daher für die
production auf mySQL umgestiegen. Damit wird bei einem deploy auch die
Datenbank nicht mehr verändert.

Gruesse Holger

Holger Hänisch wrote:

ist oft: Ich bin im Verzeichnis current und der link springt nicht um
solange ich in dem Verzeichnis arbeite. Kann das sein?

Nein, der Link “spring” schon, dein ‘current working directory’ aber
nicht. Nach jedem Deployment musst du wieder ins das jetzt neu current
wechseln.

Ich würde auch gern wissen wie ich die Aktualisierung der production
Datenbank unterbinde.

Ein cap deploy updated den code und startet die App-Server neu.

Ein cap deploy:migrations macht obiges und führt ein rake db:migrate
aus.

Siehe cap -T

Jonathan

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs