Passenger mit Ruby 1.9.1?


#1

Noch 'ne Frage, da ich derzeit an allen Ecken und Enden Baustellen
aufreisse. Passenger läuft ja anscheinend auch mit Ruby 1.9.1 – hat das
schon jemand probiert? Wie bringe ich Passenger bei, welches Ruby er
verwenden soll, ohne den PATH zu verdrehen?

Michael


Michael S.
mailto:removed_email_address@domain.invalid
http://www.schuerig.de/michael/


#2

Am 07.04.2009 um 11:53 schrieb Michael S.:

Noch 'ne Frage, da ich derzeit an allen Ecken und Enden Baustellen
aufreisse. Passenger läuft ja anscheinend auch mit Ruby 1.9.1 – hat
das
schon jemand probiert? Wie bringe ich Passenger bei, welches Ruby er
verwenden soll, ohne den PATH zu verdrehen?

Hier finden sich alle Optionen, darunter auch deine gesucht:
http://www.modrails.com/documentation/Users%20guide.html#PassengerRuby

ciao, tom


Thomas R. “TomK32” Koll || http://tomk32.de || http://ananasblau.com
just a geek trying to change the world
Skype: TomK32 || Mail: removed_email_address@domain.invalid
http://flickr.com/people/tomk32


#3

Am 07.04.2009 um 12:53 schrieb Michael S.:

y
ruby1.9 zu ruby machen, aber das will ich nicht. Wie gesagt,
Änderungen
am PATH bringen da nichts.

Das hier sollte doch tun:
PassengerRuby /usr/bin/ruby1.9

PATH ansich ist ja nur eine Liste von Pfaden in denen nach einer
ausführbaren Datei gesucht werden kann und hat mit deinem Problem
ungefähr null zu tun.

ciao, tom


Thomas R. “TomK32” Koll || http://tomk32.de || http://ananasblau.com
just a geek trying to change the world
Skype: TomK32 || Mail: removed_email_address@domain.invalid
http://flickr.com/people/tomk32


#4

On Tuesday 07 April 2009, Thomas R. Koll wrote:

Am 07.04.2009 um 11:53 schrieb Michael S.:

Noch 'ne Frage, da ich derzeit an allen Ecken und Enden Baustellen
aufreisse. Passenger läuft ja anscheinend auch mit Ruby 1.9.1 –
hat das
schon jemand probiert? Wie bringe ich Passenger bei, welches Ruby
er verwenden soll, ohne den PATH zu verdrehen?

Hier finden sich alle Optionen, darunter auch deine gesucht:
http://www.modrails.com/documentation/Users%20guide.html#PassengerRub
y

Nein.

$ ls -l /usr/bin/ruby*
lrwxrwxrwx 1 root root 7 2008-03-24 22:18 /usr/bin/ruby -> ruby1.8
-rwxr-xr-x 1 root root 3.608 2009-01-06 03:20 /usr/bin/ruby1.8
-rwxr-xr-x 1 root root 3.804 2009-02-03 14:41 /usr/bin/ruby1.9

So sieht die typische Konfiguration auf einem Debian-System aus, wenn
Ruby 1.8 und 1.9 installiert sind. Ich könnte per update-alternatives
ruby1.9 zu ruby machen, aber das will ich nicht. Wie gesagt, Änderungen
am PATH bringen da nichts.

Michael


Michael S.
mailto:removed_email_address@domain.invalid
http://www.schuerig.de/michael/


#5

Thomas R. Koll schrieb:

Das hier sollte doch tun:
PassengerRuby /usr/bin/ruby1.9

PATH ansich ist ja nur eine Liste von Pfaden in denen nach einer
ausführbaren Datei gesucht werden kann und hat mit deinem Problem
ungefähr null zu tun.

genau, schliesslich kann man so auch eine REE konfigurieren die
unabhängig vom System-Ruby bspw. in /opt installiert ist.

Grüße,Roland


Moriz GmbH
Hedwig-Dransfeld-Allee 14
80637 München

Tel: 089/78795079 (AB)

Vertretungsberechtigter
Geschäftsführer:
Roland M.

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 174 294
USt-ID: DE260422784


#6

On Tuesday 07 April 2009, Thomas R. Koll wrote:

http://www.modrails.com/documentation/Users%20guide.html#Passenger
Rub y

Nein.
[…]

Das hier sollte doch tun:
PassengerRuby /usr/bin/ruby1.9

Ja :open_mouth: schlägt-sich-vor-die-Stirn, das habe ich bisher hartnäckig
übersehen. Danke.

PATH ansich ist ja nur eine Liste von Pfaden in denen nach einer
ausführbaren Datei gesucht werden kann und hat mit deinem Problem
ungefähr null zu tun.

Sicher, aber mich hat der Link zunächst zu

http://www.modrails.com/documentation/Users%20guide.html#specifying_ruby_installation

gebracht, warum auch immer. Und darauf habe ich geantwortet.

Michael


Michael S.
mailto:removed_email_address@domain.invalid
http://www.schuerig.de/michael/


#7

Am 07.04.2009 um 13:37 schrieb Michael S.:

Sicher, aber mich hat der Link zunächst zu

http://www.modrails.com/documentation/Users%20guide.html#specifying_ruby_installation

gebracht, warum auch immer. Und darauf habe ich geantwortet.

Internet kaputt? :wink:

Und lass hören ob’s auch wirklich mit 1.9.1 funktioniert.
Ich bin ja gespannt was Matz nächsten Monat in Barcelona erzählt.

ciao, tom

Thomas R. “TomK32” Koll || http://tomk32.de || http://ananasblau.com
just a geek trying to change the world
Skype: TomK32 || Mail: removed_email_address@domain.invalid
http://flickr.com/people/tomk32