[OT?] ReXML, odf - Daten laden auf der falschen Seite

Hallo,

leider habe ich derzeit ein kleines Probleme.
Ich habe eine kleine Lagerverwaltung in Rails. Sie verwaltet u.a.
Bestand
(holdings), Verleih (lending), und Lagerorte (StorageLocation).

Nun soll für einen Verleih ein Verleischein erstellt werden. Basis ist ein
Odf-Formular, dass automatisiert ausgefüllt werden soll.
Dies geschieht, indem die Textfelder über den Namen referenziert werden.
Der Code ist hier zu finden:
http://pastie.caboo.se/199053
Als kleine Besonderheit kommt hinzu, dass eine Seite maximal 10
Positionen
umfasst.
Umfasst der Verleih mehr positionen, besteht das Dokument aus mehreren
Seiten.

Irgendwas läuft jedoch mit XPath aus dem ReXML schief, s.d bei mehr als 1
Seite, nur in die letzte Seite geschrieben wird.

Relevant sind wohl die Zeilen:
43-55:
pages = XPath.match(@doc, ‘//office:text’)
puts “Found #{pages.size} pages!”
pages.each do |page|
current_blocks = XPath.match(page, ‘//text:text-input’)
cache_hash = block_hash(current_blocks)
write_header(current_page,cache_hash)
write_holding_data(current_page,cache_hash)
end

Wo liegt der Hund begraben? Ich stehe gerade wie der Ochs vor dem Berg

Danke,
Keep smiling
yanosz

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs