GeoKit:Wie kann man Ergeb. einer Anfrage in Maps darstellen?

Hallo,
vielleicht eine etwas komplexe Frage, aber wie kann man im View
Ergebnisse einer Adressanfrage von GoogleMaps darstellen? Hat einer von
euch schon mit GeoKit zusammengearbeitet und hatte das selbe
(Einstiegs)Problem und weiss eine Lösung?

Wie kann man bei GeoKit Ergebnisse aus einer Abfrage in einem View
darstellen, bzw. eine Instanz davon bilden?

Die Adresse habe ich zum testen fix hinterlegt. Normalerweise sollte das
funktionieren (leider nur sehr Basic) - denke im Controller ist der
Aufruf richtig:

class GeokittestController < ApplicationController
include GeoKit::Geocoders
def stadt
res=MultiGeocoder.geocode(‘Rathausplatz, München, DE’)
puts res.ll
ll=latitude,longitude
end
end

Wie kann ich das Ergebnis in res nun übernehmen (lt. meinem bisherigen
Verständnis von GeoKit sollte rez nun Daten? enthalten [leider finde
hier mein Verständnisfehler bei diesem Kit nicht, installiert und
hinterlegt sollte es sein]) und die übernommen Daten in einem View
darstellen (In den Testklassen habe ich davon kein Beispiel gesehen)?

Oder muss ich ll noch weiterverarbeiten in einem View?

Ist eine solche Idee (Adressen direkt an GeoKit übergeben) grundsätzlich
überhaupt möglich?
Wie geht ihr ein solches Ergebnisse aus (habe das Plugin im Vendor
Ordner und den GoogleAPI-Key hinterlegt, allerdings noch keine Anleitung
für Controller->View funden)?

Leider konnte ich das JS Beispiel aus dem letzten Beitrag zum GeoKit
nicht nachvollziehen… (was wird an das Div übergeben?)

Hallo Knut,

GeoKit ist dafür gedacht das du dir von einer Adresse Koordinaten hollen
kannst, oder eine Umkreissuche realisieren kannst.

Du möchtest sich eine Karte um View darstellen, oder?

Entweder zu schreibst du das JS für Googlemaps selber, oder suchst dir ein
Plugin zum darstellen der Karte. Ich benutze aktuell
http://agilewebdevelopment.com/plugins/ym4r_mapstraction

Gib aber auch noch weitere.

Herzliche
Grüße,Michael

Am 20.01.2008 6:36 Uhr schrieb “Knut L.” unter
[email protected]:

Hallo Michael,
danke für deine Antwort.
Ich habe nun neben GeoKit y4mr_gm ausprobiert und das versucht, dass
Beispiel von der Webseite umzusetzen.
Wenn ich die Index-Seite anzeigen will, bekomme ich:

app/controllers/geokittest_controller.rb:8: syntax error, unexpected
tIVAR, expecting kEND
@map.control_init(:large_map => true,:map_type => true)
@map.center_zoom_init([35.12313,-110.567],12)
(Angemarkert ist der Punkt zwischen map und center

als Fehlermeldung.
Der Controller beinhaltet nur das nötigste:

class GeokittestController < ApplicationController
include GeoKit::Geocoders
require ‘ym4r_gm’
include ym4r_gm::GoogleMaps

def index
@map = GMap.new(“map_div”)
@map.control_init(:large_map => true,:map_type => true)
@map.center_zoom_init([75.5,-42.56],4)
@map.overlay_init(GMarker.new([75.6,-42.467],:title => “Hello”,
:info_window => “Info! Info!”))
end

Das ganze ist das Beispiel von der ym4r Seite, weißt du, was das für ein
Fehler seien kann (bei dem komme ich nicht mehr weiter, sieht für mich
perfekt aus)?

Lieben Gruß,
Knut
Michael V. wrote:

Hallo Knut,

GeoKit ist daf?acht das du dir von einer Adresse Koordinaten hollen
kannst, oder eine Umkreissuche realisieren kannst.

Du m?est sich eine Karte um View darstellen, oder?

Entweder zu schreibst du das JS f?glemaps selber, oder suchst dir ein
Plugin zum darstellen der Karte. Ich benutze aktuell
http://agilewebdevelopment.com/plugins/ym4r_mapstraction

Gib aber auch noch weitere.

Herzliche
Gr?chael

Am 20.01.2008 6:36 Uhr schrieb “Knut L.” unter
[email protected]:

Hallo Michael,
ist vielleicht eine doofe Frage (wirklich blutiger Anfänger), aber wie
würde ich den debuggen? Ich habe bisher immer nur mit den
Fehlermeldungen gearbeitet und ansonsten setze ich RadRails ein.
Lieben Gruß,
Knut

Michael V. wrote:

Hallo Knut,

Leider kann ich auf den ersten Blick keinen Fehler finden. Debug es doch
einfach, setz den debugger und geh den Code Zeile f�r Zeile durch.

Herzliche
Gr��e,Michael

Am 23.01.2008 0:50 Uhr schrieb “Knut L.” unter
[email protected]:

Hi Michael,
meinst du den Fehler aus dem Dump, wo die Applikation aussteigt?
Dort steht:
C:/InstantRails/ruby/lib/ruby/gems/1.8/gems/activesupport-1.4.2/lib/active_support/dependencies.rb:203:in
`load_without_new_constant_marking’
Leider kann ich damit nichts anfangen… hättest du einen Tipp?

Knut L. wrote:

Hallo Michael,
ist vielleicht eine doofe Frage (wirklich blutiger Anfänger), aber wie
würde ich den debuggen? Ich habe bisher immer nur mit den
Fehlermeldungen gearbeitet und ansonsten setze ich RadRails ein.
Lieben Gruß,
Knut

Michael V. wrote:

Hallo Knut,

Leider kann ich auf den ersten Blick keinen Fehler finden. Debug es doch
einfach, setz den debugger und geh den Code Zeile f�r Zeile durch.

Herzliche
Gr��e,Michael

Am 23.01.2008 0:50 Uhr schrieb “Knut L.” unter
[email protected]:

Hallo Knut,

Leider kann ich auf den ersten Blick keinen Fehler finden. Debug es doch
einfach, setz den debugger und geh den Code Zeile für Zeile durch.

Herzliche
Grüße,Michael

Am 23.01.2008 0:50 Uhr schrieb “Knut L.” unter
[email protected]:

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs