Erfahrungen mit mod_rails/passenger?

Es ist so still hier zu mod_rails/passenger. Hat das noch niemand
ausprobiert?

Michael

Michael S. wrote:

Es ist so still hier zu mod_rails/passenger. Hat das noch niemand
ausprobiert?

Ja, ich habe ein wenig damit gespielt, gerade das Deployment wird sehr
einfach.

Es funktioniert soweit so gut, ich habe allerdings keine
Performance-Tests laufen lassen.

Jonathan


Jonathan W.
http://blog.innerewut.de
http://twitter.com/jweiss

Ich habe auch schon etwas damit rumgebastelelt. Bereite gerade einen
Blogpost vor.

Alles in allem ist das ganz für Indianer Liebhaber sehr einfach.
Wenn der Post mit dem Howto online ist werde ich berichten.

mario
http://www.ischroedi.de

Michael S. wrote:

Es ist so still hier zu mod_rails/passenger. Hat das noch niemand
ausprobiert?

Michael

Hallo Michael

Ich habe passenger im Einsatz. Stuertzt ab und zu mal ab. Der Webserver
laeuft aber weiter, so dass nur rails nicht mehr laeuft. Kann aber im
Moment noch damit leben und hoffe auf Abhilfe.

Ein evtl. inkompatibles Modul vom Apachen habe ich noch bei mir laufen.
Hatte bis jetzt noch keine Lust das zu entfernen. Werde dann mal
berichten ob passenger dann besser laeuft.

Holger

also laut dokumentation sind mod_alias und mod_rewrite unter umständen
probleme machen können.

Am 30.04.2008 um 21:15 schrieb Phillip O.:

oder handelt es sich um mod_php, das kann man an dieser stelle
natürlich nicht zugeben :wink:

ich will das nämlich am wochenende auch mal probieren.

viele grüße,
phillip_______________________________________________
rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug


Siebert WD
Michael S.
Trappenweg 6, 15749 Mittenwalde, Deutschland

hi,

Ich habe passenger im Einsatz. Stuertzt ab und zu mal ab. Der
Webserver
laeuft aber weiter, so dass nur rails nicht mehr laeuft. Kann aber im
Moment noch damit leben und hoffe auf Abhilfe.

Ein evtl. inkompatibles Modul vom Apachen habe ich noch bei mir
laufen.
verrätst du uns, was das für eins ist?
oder handelt es sich um mod_php, das kann man an dieser stelle
natürlich nicht zugeben :wink:

ich will das nämlich am wochenende auch mal probieren.

viele
grüße,phillip_______________________________________________
rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug

Mein Server läuft mit Mod_rails und Passenger, allerdings sind alle
statischen Inhalte wie Bilder CSS und Styles verschwunden.
Über den Webrick im Testmodus sind alle da… also liegt das Problem
wohl beim Apachen

any hints?

mario
http://www.ischroedi.de

Genau mit dem Mod_rewrite habe ich mich gerade herumgeschlagen.
Eigentlich wollte ich über einen RegEx einen redirect auf eine andere
Subdomain realisieren, aber irgendwie wollte das der Apache dann nicht
mehr, zumindest nicht so wie ich das gerne gehabt hätte.

Thats Life, aba heute ist Vadderdach.

Übrigens, meine Erfahrungen mit Passenger habe ich hier gepostet
http://www.ischroedi.de/ruby-on-rails/apache2-mod_rails-passenger/
(Danke auch an Matas für die Hilfe)

Aussagen wegen Stabilität und zuverlässigkeit von Mod_rails kann ich
derzeit keine geben, mich würden aber Eure Erfahrungen und
Benchmarktests interessieren.

Best Vaddadach everyseits

schroedi

Am 01.05.2008 um 14:44 schrieb Mario Schroeder:

Mein Server läuft mit Mod_rails und Passenger, allerdings sind alle
statischen Inhalte wie Bilder CSS und Styles verschwunden.
Über den Webrick im Testmodus sind alle da… also liegt das
Problem wohl beim Apachen

“5.3.3. Static assets such as images and stylesheets aren’t being
displayed”
http://modrails.com/documentation/Users%20guide.html#_static_assets_such_as_images_and_stylesheets_aren_t_being_displayed

Wenn das mal einfach nicht doof ist… was sagt die Roadmap oder
gibts einen Workaround?
Ich meine es muss doch möglich sein die images und die stylesheets
darzustellen.

mario
http://www.ischroedi.de

klar geht das, steht doch hinter dem link wie …


Am 01.05.2008 um 20:22 schrieb Mario Schroeder:

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs