Content-Disposition: attachment um Download von Bildern zu erzwingen

Hi Liste,

ok, das ist jetzt nur halb eine Rails-Frage. aber vielleicht fällt ja
doch jemandem was dazu ein:

Wir haben ein Verzeichnis mit hochauflösenden Bildern, die eigentlich
nicht zur Ansicht, sondern zum Download bestimmt sind. Weil Sie so
groß sind, belasten wir mongrel nicht damit,: Stattdessen werden die
Bilder per rewrite-rule direkt auf apache gemapped.

Wenn man jetzt will, dass jpgs nicht im Browser angezeigt werden,
sondern gleich gespeichert werden können, muss man dem Browser ein
Conten-dispostion: attachment im header mitgeben: Weiß zufällig
jemand, wie man das dem Apache beibringt?! Also nur für jpgs in einem
bestimmten Verzeichnis diesen Header mit zu schicken?! (Mit rails
kriegt man das ja hin, aber das Bild soll ja gerade nicht vom mongrel
serviert werden…)

Viele
GrüßeStefan

PS: Gegooglet hab ich das schon, konnte dazu aber nichts wirklich
nützliches finden: Kann man das mod_rewrite irgendwie dazu
benutzen?!_______________________________________________
rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug

Hi Frank,

ich weiss es jetzt nicht 100%, aber ich denke, die Herangehensweise wäre
die, dass man einen -eintrag für das verzeichnis erstellt und
darin dann allen dateien nen zusätzlichen header gibt. leider hab ich
vergessen, wie das modul heisst, dass die header hinzufügen kann, aber
google weiss das.

so würd ichs machen.

Stefan F. schrieb:

Wenn man jetzt will, dass jpgs nicht im Browser angezeigt werden,
benutzen?!_______________________________________________
rubyonrails-ug mailing list
[email protected]
http://mailman.headflash.com/mailman/listinfo/rubyonrails-ug


Siebert WD
Michael S.
Trappenweg 6, 15749 Mittenwalde, Deutschland

aaah, ok: directory-Eintrag ist ein guter tip, genauer gesagt kann
man das mit mit mod_header machen: http://httpd.apache.org/docs/2.0/
mod/mod_headers.html

Danke&GrüßeStefan

Am 20.12.2007 um 08:33 schrieb Siebert M.:

This forum is not affiliated to the Ruby language, Ruby on Rails framework, nor any Ruby applications discussed here.

| Privacy Policy | Terms of Service | Remote Ruby Jobs