Forum: Rails Germany Betrag speichern

Announcement (2017-05-07): www.ruby-forum.com is now read-only since I unfortunately do not have the time to support and maintain the forum any more. Please see rubyonrails.org/community and ruby-lang.org/en/community for other Rails- und Ruby-related community platforms.
90103cb825e0aa8fb7d7b6657f761fc7?d=identicon&s=25 Guido Pesch (Guest)
on 2009-06-30 21:18
(Received via mailing list)
Hallo zusammen,

ich möchte dem Usern meiner Anwendung die Möglichkeit geben
Geldbeträge im Format 1000,50 eur erfassen (Textfeld).

Als komma statt punkt.

In der DB soll der Wert/Betrag natürlich ohne Komma gespeichert werden.
Ich dachte man kann es mit einem virtual Attribute im Model lösen.
Habe es aber noch nicht ausprobiert.

Was sagt ihr dazu?

Hat da einer eine Lösung parat?

Gruß
Guido
B9a027e8dc984d4db10c5f66eb55e37f?d=identicon&s=25 D. Weinand (d-w)
on 2009-07-01 08:07
(Received via mailing list)
Keine Ahnung ob das noch aktuell ist. Verwende ich aufjedenfall.
http://moremoney.rubyforge.org/

HTH

Guido Pesch schrieb:
64502c61ed41ff9e917499a2347dd9fe?d=identicon&s=25 Werner Laude (Guest)
on 2009-07-01 08:38
(Received via mailing list)
Am 30.06.2009 um 21:18 schrieb Guido Pesch:

> Hallo zusammen,
>
> ich möchte dem Usern meiner Anwendung die Möglichkeit geben
> Geldbeträge im Format 1000,50 eur erfassen (Textfeld).
>
> Als komma statt punkt.
>


Kannst du doch unter
configuration/locales/de

eintragen


number:
     format:
       precision: 2
       separator: ','
       delimiter: '.'
     currency:
       format:
         unit: ' €'
         format: '%n%u'
         separator:
         delimiter:
         precision:


wenn dir das neu sein sollte, mal in den railscasts
I18n No 138
ansehen..

Gruß


Werner Laude
newsgroup@wernerlaude.de
90103cb825e0aa8fb7d7b6657f761fc7?d=identicon&s=25 Guido Pesch (Guest)
on 2009-07-01 08:54
(Received via mailing list)
Ja Werner I18N kenne ich.
Habe ich schon probiert, klappt aber leider nicht.

Gruß
Guido

Zitat von Werner Laude <newsgroup@wernerlaude.de>:
64502c61ed41ff9e917499a2347dd9fe?d=identicon&s=25 Werner Laude (Guest)
on 2009-07-01 09:02
(Received via mailing list)
Am 01.07.2009 um 08:54 schrieb Guido Pesch:

> Ja Werner I18N kenne ich.
> Habe ich schon probiert, klappt aber leider nicht.
>


Stimmt..
Ausgabe klappt, aber nicht bei der Eingabe..

Komisch..


Werner Laude
newsgroup@wernerlaude.de
This topic is locked and can not be replied to.