Forum: Rails Germany Datum auswählen in RoR

Announcement (2017-05-07): www.ruby-forum.com is now read-only since I unfortunately do not have the time to support and maintain the forum any more. Please see rubyonrails.org/community and ruby-lang.org/en/community for other Rails- und Ruby-related community platforms.
143cca9f26d2421816f3758638b74647?d=identicon&s=25 Adam Meyer (outsida)
on 2009-02-16 19:35
Schade, dass mir niemand bei meinem Problem

http://www.ruby-forum.com/topic/178695

helfen kann. Weiß nicht woran das liegt, ist doch eigentlich ein
alltägliches Problem.

Hat jemand andere Lösung für mich wie ich das Auswählen von Datum in
meine RoR Applikation einbinden kann?
858485a2cf8b17a24a68c1e224ff77bd?d=identicon&s=25 Benjamin Behr | mindmatters (Guest)
on 2009-02-16 22:51
(Received via mailing list)
Hallo Adam,

welche Version des Plugins nutzt du denn? Und mit welcher Rails-
Version möchtest du es einsetzen?

Schöne Grüße,Benjamin

Am 16.02.2009 um 19:35 schrieb Adam Meyer:
143cca9f26d2421816f3758638b74647?d=identicon&s=25 Adam Meyer (outsida)
on 2009-02-16 23:01
Hi Benjamin,

also ich bin mit Rails 2.2.2 unterwegs, und habe mir die aktuellste
Version des Plugins von code.google runtergeladen.

Habe es jetzt in einer momentan so gelöst, dass es im Format

2009-02-16

läuft. Ist zwar nicht ganz das was ich wollte, aber am ehesten dem
europäischem Format.


Benjamin Behr | mindmatters wrote:
> Hallo Adam,
>
> welche Version des Plugins nutzt du denn? Und mit welcher Rails-
> Version m�chtest du es einsetzen?
>
> Sch�ne Gr��e,Benjamin
>
> Am 16.02.2009 um 19:35 schrieb Adam Meyer:
858485a2cf8b17a24a68c1e224ff77bd?d=identicon&s=25 Benjamin Behr | mindmatters (Guest)
on 2009-02-16 23:45
(Received via mailing list)
Hi Adam,

Ich hab mal versucht ein eigenes Format für das Plugin zu schreiben.
Dabei bin ich nach der Anleitung aus der Doku
(http://code.google.com/p/calendardateselect/wiki/C...
) vorgegangen. Da ich derzeit leider kein Projekt zur Hand habe mit
dem ich das testen kann, kann ich dir auch nicht sagen, ob sich nicht
doch ein Fehler eingeschlichen hat. Probiers mal aus und sag bitte
Bescheid, wenn's klappt oder auch nicht klappt ;-)


# Schritt 1: Das hier in die environment.rb
CalendarDateSelect::FORMATS[:german_custom] = {
# Here's the code to pass to Date#strftime
   :date => "%d.%m.%Y",
   :time => " %H:%M",  # notice the space before time.  If you want
date and time to be seperated with a space, put the leading space here.

   :javascript_include => "german_custom"
}



# Schritt 2: das hier in eine neue js-datei: /public/javascripts/
calendar_date_select/german_custom.js
Date.prototype.toFormattedString = function(include_time)
{
   str = Date.padded2(this.getDate()) + "." +
Date.padded2(this.getMonth() + 1) + "." + this.getFullYear();

   if (include_time) { str += " " + this.getHours() + ":" +
this.getPaddedMinutes() }
   return str;
}

Date.parseFormattedString = function(string)
{
     var regexp = '([0-9]{1,2}).(([0-9]{1,2}).(([0-9]{4})( ([0-9]
{1,2}):([0-9]{2})? *)?)?)?';
     var d = string.match(new RegExp(regexp, "i"));
     if (d==null) return Date.parse(string); // at least give
javascript a crack at it.
     var offset = 0;
     var date = new Date(d[5], 0, 1);
     if (d[3]) { date.setMonth(d[3] - 1); }
     if (d[5]) { date.setDate(d[1]); }
     if (d[7]) {
       date.setHours(parseInt(d[7], 10));
     }
     if (d[8]) { date.setMinutes(d[8]); }
     if (d[10]) { date.setSeconds(d[10]); }
     return date;
}


# Schritt 3: dann das plugin in der environment.rb so konfigurieren
(muss unterhalb des Codes von Schritt eins stehen)
CalendarDateSelect.format = :german_custom

# WICHTIG: <%= calendar_date_select_includes %> muss in deinem layout-
template im header auftauchen! Sonst funzt der Spaß nicht.

Schöne Grüße,
Benjamin

Am 16.02.2009 um 23:01 schrieb Adam Meyer:
This topic is locked and can not be replied to.