Forum: Rails Germany routen - unterordner hinzufügen

Announcement (2017-05-07): www.ruby-forum.com is now read-only since I unfortunately do not have the time to support and maintain the forum any more. Please see rubyonrails.org/community and ruby-lang.org/en/community for other Rails- und Ruby-related community platforms.
Franz M. (Guest)
on 2009-02-15 01:25
Meine Rails Anwendung ist derzeit unter http://domain/myapp/ erreichbar.
Ich möchte allerdings jetzt, dass die Anwendung unter
http://domain/subfolder/myapp/ erreichbar ist.
Wie muss ich die Routen anpassen, dass meine Anwendung unter dem neuen
pfad erreichbar ist?

danke + lg
michi
Stefan T. (Guest)
on 2009-02-15 23:20
(Received via mailing list)
On 15.02.2009, at 00:25, Michael .. wrote:

> Meine Rails Anwendung ist derzeit unter http://domain/myapp/
> erreichbar.
> Ich möchte allerdings jetzt, dass die Anwendung unter
> http://domain/subfolder/myapp/ erreichbar ist.
> Wie muss ich die Routen anpassen, dass meine Anwendung unter dem neuen
> pfad erreichbar ist?
>

Versuch doch mal

config.action_controller.relative_url_root="/subfolder"

in Deiner environment.rb, dann solltest Du die Routen gar nicht
anpassen müssen.

Stefan
--
Stefan T., http://www.innoq.com/blog/st/

>
Franz M. (Guest)
on 2009-02-16 20:41
Danke Stefan.

Ich hab es mittlwerweile auf andere Art gelöst und bin vom passenger auf
mongrel zurück. Dort gibts die option --prefix=/subfolder die das
Problem recht einfach löst.


lg
michi



Stefan T. wrote:
> On 15.02.2009, at 00:25, Michael .. wrote:
>
>> Meine Rails Anwendung ist derzeit unter http://domain/myapp/
>> erreichbar.
>> Ich möchte allerdings jetzt, dass die Anwendung unter
>> http://domain/subfolder/myapp/ erreichbar ist.
>> Wie muss ich die Routen anpassen, dass meine Anwendung unter dem neuen
>> pfad erreichbar ist?
>>
>
> Versuch doch mal
>
> config.action_controller.relative_url_root="/subfolder"
>
> in Deiner environment.rb, dann solltest Du die Routen gar nicht
> anpassen müssen.
>
> Stefan
> --
> Stefan T., http://www.innoq.com/blog/st/
>
>>
This topic is locked and can not be replied to.